Covid-19 Gymnastics Vorgaben für Kidsfit

Hier findest du immer die aktuellen Gymnastics Covid-19 Maßnahmen für den Kidsfitbetrieb in Gänserndorf und an den Standorten.


 

Bitte beachte folgende allgemeine Regeln für einen reibungslosen und sicheren Ablauf in unseren Kidsfit Einheiten in Gänserndorf, Angern, Groß Schweinbarth, Leopodsdorf, Schönkirchen und Strasshof:

  • Update: ab 21.9.2020 dürfen max. 10 Personen pro TrainerIn an den Kidsfit Einheiten teilnehmen! Bitte informiere dich im Vorhinein, ob genügend Plätze frei sind. Die Kontaktdaten findest du auf der Kidsfit Seite bei den jeweiligen Einheiten.
    Beachte bitte auch die Sonderregelung bei Eltern-Kind Gymnastics
  • Bei allen Kidsfit Einheiten ist das Tragen eines Mund/Nasenschutz verpflichtend für alle ab 6 Jahre beim Betreten und Verlassen des Gebäudes.
  • Um die Personenanzahl so gering wie möglich zu halten, verabschiede dich bitte bereits beim Gebäudeeingang von deinem Kind. Erwachsene haben keinen Zutritt zu den Sportstätten.
  • Um eine Ansammlung in den Garderoben zu vermindern, soll dein Kind bereits das Turngewand anhaben. Turnschuhe/Patschen werden vor  Trainingsbeginn im Garderobenbereich gewechselt.
  • Bereits beim ersten Besuch der Turneinheit muss eine Einverständniserklärung inkl. Datenblatt ausgefüllt werden.
  • Die Gruppenverantwortlichen führen eine Anwesenheitsliste, sodass alle TeilnehmerInnen informiert werden können, sollte es einen positiven COV19-Fall geben.
  • Sollte dein Kind Erkältungssymptome vorweisen, darf es die Turneinheit nicht besuchen.
  • Sollte dein Kind oder eine Person im Umfeld positiv auf das Virus getestet werden oder ein Verdachtsfall sein (in Quarantäne sein), darf es an den Kidsfit Einheiten nicht teilnehmen und es muss dies dem/der Gruppenverantwortlichen telefonisch mitgeteilt werden.
  • Aufgrund der wöchentlichen Angleichung der Ampelfarben kann es passieren, dass es zu  kurzfristigen Absage von Kidsfiteinheiten kommt.
  • Vermeide dichtes Zusammenstehen beim Warten auf die Einheit bzw. beim Abholen von der Einheit.

Bei Fragen zum Gymnastics Kidsfitangebot schreibe bitte ein Mail an office@gymnastics-gf.at oder wende dich telefonisch an unsere Obfrau Christine Glaser 0676-42 56 936.

Sollte es in Zukunft spezielle Anweisungen von den Gemeinden oder Sportstättenbetreibern geben, werden wir sie hier so schnell als möglich ergänzen. Respektiere bitte die Anweisungen der Gruppenverantwortlichen, auch wenn sie sich von unseren allgemeinen Regeln unterscheiden. Sie wissen meist zuerst, wenn sich Änderungen in den Vorgaben ergeben!

Bleib informiert – so bleibst du gesund!

Für  Eltern Kind Gymnastics gelten die allgemeinen Regeln sowie einige zusätzliche Punkte:

  • Update: ab 21.9.2020 dürfen max. 10 Kinder und zusätzlich 1 Begleitperson pro TrainerIn an den Eltern-Kind Gymnastics Einheiten teilnehmen! 
  • Update: ab 21.9.2020 müssen sich GCard basierte Eltern-Kind TeilnehmerInnen bei unserem   Buchungskalender anmelden. Dies betrifft NICHT Leopoldsdorf Eltern-Kind Abenteuer.
  • Pro teilnehmendem Kind darf nur ein Erwachsener dieses betreuen/begleiten. Die Erwachsenen müssen einen passenden Mund-Nasen-Schutz tragen, der die Nase und den Mund vollständig bedeckt.
  • Um eine Ansammlung in den Garderoben zu vermindern, soll dein Kind bereits das Turngewand anhaben. Turnschuhe/Patschen werden vor dem Trainingsbeginn im Garderobenbereich gewechselt.
  • Sollte die Begleitperson oder das turnende Kind Erkältungssymptome vorweisen, darf die Turneinheit nicht besucht werden.
  • Sollte dein Kind oder eine Person im Umfeld positiv auf das Virus getestet werden oder ein Verdachtsfall sein, muss dies dem/der Gruppenverantwortlichen telefonisch mitgeteilt werden.
  • Aufgrund der wöchentlichen Angleichung der Ampelfarben können Turneinheiten kurzfristigen abgesagt werden.

Für Eltern-Kind Einheiten, die mit GCard abgerechnet werden gilt:

  • Beim ersten Besuch einer Einheit muss eine   Einverständniserklärung inkl. Datenblatt ausgefüllt werden.
  • Wenn du vorhast, Eltern Kind Einheiten an mehreren Standorten zu besuchen, erhältst du einen „Corona Ausweis“, damit du die Einverständniserklärung nicht mehrfach ausfüllen musst.
  • Alle TeilnehmerInnen, die noch nicht in unserer GCard Datenbank registriert sind, werden in eine Anwesenheitsliste eingetragen. Diese wird für 30 Tage aufgehoben, sodass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen informiert werden können, sollte es einen positiven COV19-Fall geben.
  • Wenn die Begleitperson des Kindes nicht der/die in unserer GCard Datenbank hinterlegte Person ist, muss Name und Telefonnummer in die von dem/der Gruppenverantwortlichen verwalteten Anwesenheitsliste eingetragen werden.
  • TeilnehmerInnen, die das erste Mal eine Eltern-Kind Einheit besuchen, können eine GCard Anmeldung ausfüllen, womit sie in unsere Datenbank aufgenommen werden. Sie müssen sich danach nicht mehr jedes Mal in die Liste eintragen. Die Anwesenheit von GCard BesitzerInnen wird elektronisch erfasst.

Eltern Kind Abenteuer Leopoldsdorf:

  • Bereits beim ersten Besuch der Turneinheit muss eine Einverständniserklärung inkl. Datenblatt ausgefüllt werden.
  • Alle TeilnehmerInnen werden in einer Anwesenheitsliste erfasst, sodass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen informiert werden können, sollte es einen positiven COV19-Fall geben.

Grundsätzlich gelten die allgemeinen Regeln sowie zusätzlich 

  • Kontaktiere bitte die TrainerInnen, um sicher zu gehen, dass genügend Plätze frei sind. Alle nicht angemeldeten Kinder müssen leider abgewiesen werden, sobald die genehmigte Anzahl von 10 Kindern pro TrainerIn erreicht ist.
    Die Kontaktdaten findest du auf der Kidsfit Seite bei den jeweiligen Einheiten.

Sollte es in Zukunft spezielle Anweisungen von den Gemeinden oder Sportstättenbetreibern geben, werden wir sie hier so schnell als möglich ergänzen. Respektiere bitte die Anweisungen der Gruppenverantwortlichen, auch wenn sie sich von unseren allgemeinen Regeln unterscheiden. Sie wissen meist zuerst, wenn sich Änderungen in den Vorgaben ergeben!

Bleib informiert – so bleibst du gesund!

Der SV Gymnastics bemüht sich sehr, durch oben angeführte Maßnahmen das Gesundheitsrisiko für TrainerInnen und TeilnehmerInnen so gering wie möglich zu halten. Dennoch muss jedem bewusst sein, dass durch die Teilnahme an einer Sportausübung in der momentanen Situation die körperliche Integrität – auch im Hinblick auf eine Ansteckung mit dem COVID-19-Virus – gefährdet sein kann. Jede/r einzelne muss dieses Risiko abwägen und akzeptiert es mit der Teilnahme am Training. Weiters wird dadurch im Falle einer derartigen Ansteckung auch auf allfällige Ersatzansprüche gegenüber dem Betreiber der Sportstätte bzw. Veranstalter des Trainings verzichtet, sofern von diesen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt wurde.

Eissalon Fausti
RRBG
NÖ Sportland
Stadtgemeinde Gänserndorf
LAOLA1
Fahrschule Vögl Gänserndorf
Storch
Rath
emc - elektro management & construction
Brentano - Buch Büro Druck Verlag
ASKÖ
Legerer - Elektro, Heizung, Sanitär
OMV