Covid-19 Gymnastics Vorgaben für den Fitnessbetrieb

Hier findest du immer die aktuellen Gymnastics  Covid-19 Maßnahmen für den Fitnessbetrieb im Gymnastics Center und an den Standorten.


Bitte beachte folgende Regeln für einen reibungslosen und sicheren Ablauf im Gymnastics Center:

  • Update: ab 21.9.2020 dürfen max. 10 Personen an unseren Fitnesskursen teilnehmen!
  • Update: ab 14.9.2020 ist beim Betreten und Verlassen aller Sportstätten wieder eine MNS-Maske zu tragen!
  • Komm nur dann zum Training, wenn du vollständig frei von Corona-Virus Symptomen bist.
  • Solltest du oder eine Person in deinem Umfeld positiv auf das Virus getestet werden oder ein Verdachtsfall sein (in Quarantäne sein), komm bitte nicht zum Training und verständige uns unter aerobic@gymnastics-gf.at oder 0676-4256936.
  • Komm bereits im Sportgewand (vorläufig noch kein Zutritt zu den Garderoben) und bring deine eigene Matte mit.
  • Betrete das Gymnastics Center wie gewohnt mit MNS Maske über den Haupteingang und achte dabei auf einen Mindestabstand von 1m zu anderen Personen. Damit sich möglichst wenig Personen in den Gängen begegnen, beginnen die Einheiten in beiden Sälen zeitversetzt.
  • Die Einheiten finden im großen Saal mit max. 22 Teilnehmer-innen statt, im kleinen Saal dürfen max. 15 Personen teilnehmen.
  • Bitte tausche deine Straßenschuhe auf dem im Saal bereitgelegten Teppich gegen Trainingsschuhe mit sauberer Sohle.
  • Desinfiziere die Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel und logge dich mit deiner GCard ins System ein.
  • TeilnehmerInnen ohne eigene GCard bzw. Barzahler müssen sich  zu eurer und unserer Sicherheit  in eine Anwesenheitsliste eintragen. Diese wird für 30 Tage aufgehoben, sodass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen informiert werden können, sollte es einen positiven COV19-Fall geben.
  • Halte auch während des Trainings genügend Abstand zu anderen Personen. Orientiere dich dazu an den angebrachten Bodenmarkierungen.
  • Wenn du Equipment verwendest, desinfiziere es bitte vor und nach Gebrauch mit Desinfektionsmittel (bei TrainerIn).
  • Verlasse das Gymnastics Center nach der Einheit  im großen Saal über die seitliche Notausgangstür, im kleinen Saal über den Haupteingang. Bitte den Saal nicht mit den  Straßenschuhen durchqueren!
  • Erst wenn alle TeilnehmerInnen dieser Einheit das Gymnastics Center verlassen haben wird der Haupteingang für die nächste Einheit geöffnet.
  • Vermeide dichtes Zusammenstehen beim Warten auf die nächste Einheit.

Bitte melde dich vorab online im Kalender für die gewünschte Einheit an, da die Anzahl der Teilnehmenden pro Einheit beschränkt ist.
Findet eine Einheit aufgrund zu weniger Anmeldungen nicht statt, informieren wir dich per Mail über die Stornierung des Termins.
Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen ohne rechtzeitige Stornierung die Einheit trotzdem von deiner GCard abgebucht wird.
Stornierung der Anmeldung ist bei Vormittagseinheiten bis 18 Uhr des Vortages und bei Nachmittags/Abendeinheiten bis 12 Uhr desselben Tages möglich.
TeilnehmerInnen ohne Anmeldung können nur berücksichtigt werden, wenn weniger als 22 (großer Saal) bzw 15 Personen (kleiner Saal) angemeldet sind.

Bei Fragen zum Gymnastics Fitnessangebot schreibe bitte ein Mail an aerobic@gymnastics-gf.at oder wende dich telefonisch an Christine 0676-4256936.

 

An unseren Standorten in Bockfließ, Jedenspeigen, Obersiebenbrunn und Strasshof gelten grundsätzlich die selben Regeln wie am Standort Gymnastics Center.

Beachte bitte, dass sich die Vorgaben sitationsbedingt jederzeit ändern können. Wir vertrauen auf die Eigenverantwortlichkeit aller Teilnehmenden und freuen uns, dich bei uns begrüßen zu dürfen.

Sollten an einem Standort abweichende Regeln (z.B: Vorgaben der Gemeinde…) gelten, wird ein eigener Reiter eröffntet.

  • Melde dich bitte über den Gymnastics Buchungskalender an.
  • Update: TeilnehmerInnen ohne Anmeldung können nur berücksichtigt werden, wenn weniger als 12  Personen  10 Personen angemeldet sind.

 

Der SV Gymnastics bemüht sich sehr, durch oben angeführte Maßnahmen das Gesundheitsrisiko für TrainerInnen und TeilnehmerInnen so gering wie möglich zu halten. Dennoch muss jedem bewusst sein, dass durch die Teilnahme an einer Sportausübung in der momentanen Situation die körperliche Integrität – auch im Hinblick auf eine Ansteckung mit dem COVID-19-Virus – gefährdet sein kann. Jede/r einzelne muss dieses Risiko abwägen und akzeptiert es mit der Teilnahme am Training. Weiters wird dadurch im Falle einer derartigen Ansteckung auch auf allfällige Ersatzansprüche gegenüber dem Betreiber der Sportstätte bzw. Veranstalter des Trainings verzichtet, sofern von diesen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt wurde.

Eissalon Fausti
RRBG
NÖ Sportland
Stadtgemeinde Gänserndorf
LAOLA1
Fahrschule Vögl Gänserndorf
Storch
Rath
emc - elektro management & construction
Brentano - Buch Büro Druck Verlag
ASKÖ
Legerer - Elektro, Heizung, Sanitär
OMV